Sie sind hier: Startseite. » Der Hochsolling. » Aktuell.

Moorexkursion durch das Hochmoor Mecklenbruch

 

Am 26. April findet die erste Moorexkursion in diesem Jahr statt. Die Wanderung startet um 16.00 Uhr am Parkplatz Ortsausgang Silberborn in Richtung Dassel.

 

In der fachkundlichen Führung, unter der Leitung von Wolfgang Peter, lernen die Gäste das Hochmoor Mecklenbruch getreu dem Motto: „Das Hochmoor erleben – Natur verstehen – spielend die Natur begreifen“ in all seinen facetteneichen Details kennen.

 

Das Hochmoor Mecklenbruch ist neben dem Torfmoor das letzte existierende Hochmoor des ganzen Sollings. Im Laufe der Jahrzehnte entdeckten immer mehr Besucher diesen Rest einer ursprünglichen Landschaft. Durch seine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt ist es eines der wertvollsten Hochmoore in Niedersachsen. Die Größe beträgt 63 ha groß und 1939 wurde das Moor bereits unter Naturschutz gestellt.

 

Die Führung dauert ca. zwei Stunden. Teilnehmer sollten sich mit festem Schuhwerk ausrüsten.

Die Moorexkursion ist kostenfrei!

 

Urlaubsplaner 2014

Urlaubsspaß in der Solling-Vogler-Region

 

Ob intensives Naturerlebnis in den ausgedehnten Wäldern des Sollings oder aktive Erkundungstouren per Rad entlang der Weser; die Solling-Vogler-Region lockt mit neuen Urlaubsideen in das Weserbergland.

 

Auf insgesamt 79 Seiten erhalten die Gäste einen Einblick in die Urlaubsregion inmitten des Weserberglandes.

 

Fordern Sie Ihr kostenfreies Exemplar direkt hier an.