Sie sind hier: Startseite. » Der Hochsolling. » Aktuell.

Moorwanderung durch das Hochmoor Mecklenbruch

 

Am Samstag, den 1 August findet die nächste Moorführung statt. Die Wanderung startet um 16.00 Uhr am Parkplatz Ortsausgang Silberborn in Richtung Dassel.

 

In der fachkundlichen Führung, unter der Leitung von Wolfgang Peter, lernen die Gäste das Hochmoor Mecklenbruch getreu dem Motto: „Das Hochmoor erleben – Natur verstehen – spielend die Natur begreifen“ in all seinen facetteneichen Details kennen.

 

Das Hochmoor Mecklenbruch ist neben dem Torfmoor das letzte existierende Hochmoor des ganzen Sollings. Im Laufe der Jahrzehnte entdeckten immer mehr Besucher diesen Rest einer ursprünglichen Landschaft. Durch seine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt ist es eines der wertvollsten Hochmoore in Niedersachsen. Die Größe beträgt 63 ha groß und 1939 wurde das Moor bereits unter Naturschutz gestellt.

 

Die Führung dauert ca. zwei Stunden. Teilnehmer sollten sich mit festem Schuhwerk ausrüsten.

Die Moorexkursion ist kostenfrei!

 

Urlaubsplaner 2015

Urlaubsspaß in der Solling-Vogler-Region

 

Ob intensives Naturerlebnis in den ausgedehnten Wäldern des Sollings oder aktive Erkundungstouren per Rad entlang der Weser; die Solling-Vogler-Region lockt mit neuen Urlaubsideen in das Weserbergland.

 

Auf insgesamt 75 Seiten erhalten die Gäste einen Einblick in die Urlaubsregion inmitten des Weserberglandes.

 

Fordern Sie Ihr kostenfreies Exemplar direkt hier an.

Zeit zum Wandern in der Solling-Vogler-Region

 

Unter dem Titel „Zeit zum Wandern“ ist jetzt eine neue Wanderkarte inklusive Wanderbooklet erschienen, die mehr als 1.000 Kilometer Wandervergnügen der Region kompakt zusammenfasst.

Die Wanderstrecken in der neuen Wanderkarte befinden sich dabei auf mehr als 120 Rundwanderwegen zwischen Bodenwerder und Oberweser in der gesamten Region verteilt.

Ein gut ausgebautes Rundwanderwegenetz erwartet die Besucher vor Ort, dass sowohl Naturerlebnisse als auch Sehenswürdigkeiten und Wanderparkplätze einschließt. In der neuen Wanderkarte eingezeichnet bietet die Wanderkarte die Möglichkeit, sich von Touren-

vorschlägen inspirieren zu lassen und die Solling-Vogler-Region zu Fuß zu erkunden.

Das zur Wanderkarte dazugehörige Wanderbooklet hebt noch einmal 50 der schönsten Wanderwege der Region hervor. Es beinhaltet neben ausführlichen Wegbeschreibungen auch wichtige Angaben zur Länge, Beschaffenheit, Höhenprofil, Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten entlang des Weges. Zu jeder Strecke im Wanderbooklet gibt es zusätzlich eine kleine Karte in der sowohl der Startpunkt und die Parkplätze plaziert sind.

„Wir freuen uns sehr, mit unserer neuen Wanderkarte für die Solling-Vogler-Region erstmals kompakt mehr als 1.000 ausgeschilderte Wanderkilometer in einem Produkt abzubilden“, erklärt Theo Wegener, Geschäftsführer der Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., „und mit dem integrierten Wanderbooklet rücken wir unsere 50 schönsten Rundwanderwege noch einmal zusätzlich ins rechte Licht.“

Bestellen Sie gleich hier.