Sie sind hier: Startseite. » Service. » Anreise.

Wie erreiche ich den Hochsolling ?

So erreichen Sie den Hochsolling

Touristik-Information im Wildparkhaus Neuhaus, Wildpark1, 37603 Holzminden-Neuhaus

Mit dem Auto aus den Richtungen:

Norden:

A7 bis Abfahrt Seesen, dann über B 64 und B 3 bis Einbeck, Dassel, Silberborn, Neuhaus im Solling

Westen:

A44 bis Abfahrt Warburg; B 241 Beverungen, Amelith, Schönhagen, B 497 Neuhaus im Solling, Silberborn

Süden:

A7 bis Nörten-Hardenberg, B 241, weiter Richtung Uslar, Schönhagen, B 497 Neuhaus im Solling, Silberborn

 

Osten:

A 4 bis Kirchheimer Dreieck dann A 7 bis Nörten-Hardenberg, B 241, weiter Richtung Uslar, Schönhagen, B 497 Neuhaus im Solling, Silberborn

oder

A 14 bis Nordhausen, dann B 213 nach Osterode; B 241 nach Northeim, B 3 bis Einbeck, von hier aus über Dassel nach Silberborn, Neuhaus und Holzminden

 

 

Mit der Bundesbahn aus allen Richtungen

Über die Anschlussbahnhöfe Kreiensen und Altenbeken zur Bahnstation Holzminden. Auskunft erteilt die Deutsche Bahn www.reiseauskunft.bahn.de  oder die Touristik-Information Hochsolling unter 05536 / 1011.

 

Busanschlüsse ab Holzminden und Göttingen in den Hochsolling

Auskunft dazu erhalten Sie über die RBB-Geschäftsstelle Holzminden unter 05531 / 93070 oder unter http://rbb-bus.de  oder über die Touristik-Information Hochsolling unter 05536 / 1011. Ab Göttingen nehmen Sie die Linie 210 und ab Holzminden die Linie 510. Haltstelle: Neuhaus Wildpark oder Schlosspark (Ortsmitte)