Sie sind hier: Startseite. » Veranstaltungen und Angebote. » Wandern Themenführungen Touren. » Tour "Wildpark".

Von Silberborn zum WildparkHaus in Neuhaus

 

Die Wanderung beginnt am Dorfgemeinschaftshaus in Silberborn. Vom Dorfgemeinschaftshaus geht es weiter an der Silberborner Teichanlage vorbei durch die „Sandwäsche“ im Talbereich nach Neuhaus. Das „Haus des Gastes“ mit seinen regelmäßigen Veranstaltungen bietet für jeden Interessierten etwas Geeignetes. Von Neuhaus aus geht es dann auf einem Gehweg entlang der Bundesstraße 497 in Richtung Uslar. Nach ca. 1 km erreicht man das Solling Besucherzentrum WildparkHaus. Besichtigen Sie die interaktive Ausstellung und erfahren Interessantes zum Thema Solling mit seiner Tier- und Pflanzenwelt. Sie können den Wildpark besuchen oder auf dem Weserberglandweg, mit "XW" gekennzeichnet, entlang an der Pferdekoppel an der Einzäunung des Wildparkes gehen. Für alle Wildparkbesucher wird der Wildpark durch das Drehtor verlassen. In beiden Fällen wird die „Eichenallee“ erreicht. Links abbiegen und dem Wanderweg bergab in Richtung Neuhaus folgen. Am Parkplatz „Haus des Gastes“ rechts abbiegen und dem „Dölmeweg“ folgen. Nach ca. 800 m biegt links der „Ludwig-Ilse-Weg“ ab. Diesem leicht bergan an der Steinmauer folgen. An mehreren schönen Aussichtspunkten vorbei geht es dann am Aussichtsturm „Hochsolling“ vorbei immer entlang des Gatters bis oberhalb der Ortschaft Silberborn ein grünes Gattertor erreicht wird. Hier links abbiegen und bergab geht es über „ Anemonenweg“ an der „Moosberghütte“ vorbei zurück zum Ausgangspunkt. 

 

Länge:

ca. 10 km

 

Einkehrmöglichkeiten bestehen in Silberborn und Neuhaus sowie in der Gastronomie im WildparkHaus Bistro Café Rotwild.